Unsere D-Jugend startete am Freitagabend erfolgreich mit einem 1:0 in die Rückrunde der Kreisliga Tiefenbach. Es war ein enges Spiel, in dem der Gegner gerade in der 1. Halbzeit durch übertriebene Härte und einer Vielzahl an Fouls versuchte, unseren Spielfluss zu stören. Die souverän agierende Defensive um den sehr stark spielenden Abwehrchef Leo Rankl ließ sich davon aber nicht beindrucken und so ging es mit einem 0:0 in die Pause. 

Anfang der 2. Halbzeit kamen unser Jungs immer wieder zu Chancen, die aber leider nicht zu einem Tor führten. In der 38 Minute konnten die Riedlhütter unsere Offensiv-Spieler wieder einmal nur durch ein Foul stoppen. Den fälligen direkten Freistoß konnte Niklas Stockinger sehenswert ins kurze Eck zum verdienten 1:0 verwandeln. Von da an versuchte der Gegner ausschließlich mit langen Bällen den Ausgleich zu erzielen. Durch eine beeindruckende Energieleistung unserer gesamten Mannschaft stand die Null bis zum Schluss. Der erste „Dreier“ ist somit eingefahren und gibt unseren Jungs den nötigen Schub für eine erfolgreiche Rückrunde. 

Nächstes Punktspiel ist am 08.04.22 um 17:00 Uhr gegen die (SG) SV Garham I. 

Bericht Michael Kern